Navigation

Aktuelle Ausstellung bis Januar 2017

Das Kreismuseum Syke zeigt im Ackerbürgerhaus im dortigen Ausstellungsbereich Werner Kühl unter dem Titel „ Winterimpressionen“ Aquarelle Kühls aus den 1920er und frühen 1930er Jahren.

Der 1944 gefallene Syker Maler wäre in diesem Jahr 110 Jahre alt geworden. zu diesem Anlass konnte durch finanzielle Unterstützung des Landschaftsverbandes Weser- Hunte ein Schrank mit 8 Auszügen angefertigt werden. So ist es jetzt auch möglich, einige der zahlreichen ungerahmten Aquarelle und Zeichnungen zu präsentieren.

Die Ausstellung ist bis Frühjahr 2017 zu sehen.

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag

01.Nov. - 31.März

Dienstag - Freitag

14.00 - 17.00 Uhr

Samstag

14.00 - 17.00 Uhr

Sonntag

11.00 - 17.00 Uhr

01.April - 31.Okt.

Dienstag - Freitag

14.00 - 17.00 Uhr

Samstag

14.00 - 18.00 Uhr

Sonntag

10.00 - 18.00 Uhr

Ausgestellte Werke

Syke. Blick vom Hachdamm auf das Friedeholz im Winter
Öl auf Leinwand
1938

Norddeutsche Landschaft im Herbst
Aquarell und Tusche
1930er Jahre

Der Hachegrund in Syke im Winter
Aquarell und Bleistift
1938

Der Hachedamm in Syke im Winter
Aquarell
um 1925

Bäume im Abendlicht
Aquarell
1925

Fliehender Hirsch im Schnee
Gouache
1920er Jahre

Selbstporträt im blauen Jackett
Öl auf Leinwand
um 1930

Stillleben Toter Hase
Öl auf Leinwand
1930er Jahre